Seite 1 von 2
#1 Kerstin ist ins Licht gegangen von Susanne 22.10.2011 22:56

avatar

KatiB hat im Merliners die traurige Nachricht gepostet.

Kerstin aus dem Merliners ist am 19.10.2011 ins Licht gegangen.[xurl]http://kerstinjaenicke.de/?p=4647[/xurl]



Danke, dass ich dir begegnen durfte, liebe Kerstin!





rZPhVFynmSg&feature=related
[xurl]http://www.youtube.com/watch?v=rZPhVFynmSg&feature=related[/xurl]

And I wish that I can hear you one more time...

#2 RE: Kerstin ist ins Licht gegangen von Helga 22.10.2011 23:01

Boah, das geht mir nahe. Ich habe oft an sie gedacht, weil sie mit uns ihren
Gesang geteilt hat. Und ich ihre Schwere in der Stimme hören konnte, so
eine Heiserkeit. Als damals jemand dazu aufforderte, doch lockerer zu werden,
hab ich zwar gedacht, ja gut..., aber es ist okay, wie sie es macht.

Alles Liebe Dir, Steinbock-Schwester!

#3 RE: Kerstin ist ins Licht gegangen von viola 22.10.2011 23:12

avatar

Das trifft.

Liebe, liebe Kerstin. Du Tapfere, du Kreative.
Ich habe dir noch geschrieben, wie mutig ich dich finde, wie sehr ich mich darüber freue.

Meine Liebe begleitet dich.

Ich bin auch traurig, dass du gegangen bis. Viola

#4 RE: Kerstin ist ins Licht gegangen von Monika 22.10.2011 23:15

avatar



ich danke für unsere Begegnung und für deine Musik
Monika

#5 RE: Kerstin ist ins Licht gegangen von Letizia 23.10.2011 00:28

avatar



Liebe Kerstin, dein Mut hat mich berührt! Danke!

http://www.edward-simoni.com/intro/

#6 RE: Kerstin ist ins Licht gegangen von Loveangel 23.10.2011 01:05

Und ihre Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus ........


Mach's gut, liebe Kerstin

#7 RE: Kerstin ist ins Licht gegangen von Arkana 23.10.2011 03:00

avatar



Es war, als hätt' der Himmel
Die Erde still geküßt,
Daß sie im Blütenschimmer
Von ihm nun träumen müßt'.

Die Luft ging durch die Felder,
Die Ähren wogten sacht,
Es rauschten leis die Wälder,
So sternklar war die Nacht.

Und meine Seele spannte
Weit ihre Flügel aus,
Flog durch die stillen Lande,
Als flöge sie nach Haus.




Fühl mich auch sehr traurig.

liebe Kerstin

gute Reise und komm gut zu hause an
in meinem Herzen ist auch ein Platz für DICH
denn wir sind uns begegnet - dafür danke ich dir!

Gott sei mit Dir.

Arkana

#8 RE: Kerstin ist ins Licht gegangen von Inge 23.10.2011 10:54

in stiller anteilnahme

i.

#9 RE: Kerstin ist ins Licht gegangen von Kaja 23.10.2011 10:56

avatar

So schnell, ich kanns nicht fassen.



Es sandte mir das Schicksal tiefen Schlaf.
Ich bin nicht tot, ich tauschte nur die Räume.
Ich leb in euch, ich geh in eure Träume,
da uns, die wir vereint, Verwandlung traf.

Ihr glaubt mich tot, doch dass die Welt ich tröste,
leb ich mit tausend Seelen dort,
an diesem wunderbaren Ort,
im Herzen der Lieben. Nein, ich ging nicht fort,
Unsterblichkeit vom Tode mich erlöste.

Michelangelo Buonarroti




Danke für Dein Da-Sein

#10 RE: Kerstin ist ins Licht gegangen von Kaja 23.10.2011 11:03

avatar

#11 RE: Kerstin ist ins Licht gegangen von Marion 23.10.2011 16:40

avatar

Oh Kerstin - du tapfere Seele, ich wünsche dir eine Gute Reise!
Danke für dein mutiges Sein!

#12 RE: Kerstin ist ins Licht gegangen von christina 23.10.2011 16:41

Liebe Kerstin,

das ist für dich:

http://vimeo.com/6518109

alles Liebe

Christina

#13 RE: Kerstin ist ins Licht gegangen von Juliana 23.10.2011 17:21

avatar

[attachment=0]Kerstin.jpg[/attachment]

#14 RE: Kerstin ist ins Licht gegangen von self 23.10.2011 17:41

[attachment=0]Das%20Gebet.jpg[/attachment]



Danke für Deinen Ausdruck

#15 RE: Kerstin ist ins Licht gegangen von Susanne 23.10.2011 17:48

avatar

Liebe Kerstin, große Seele,

ich erinnere mich noch an Weihnachten 2009, wo du ja auch deinen Geburtstag hattest. Da schriebst du:

Zitat
Ich danke euch allen für eure Glückwünsche. Und wie ich denn nun mal so bin, hier ein kleiner Lagebericht.
Musste heute morgen gleich erst mal weinen. Seit ich aus dem Westerwald weg bin habe ich ja keinen Garten mehr. Dort habe ich mit Kind oft am Lagerfeuer gesessen und zusammen gesungen. Das fiel hier ja alles weg und hat mir jämmerlich gefehlt. Da schenkt der große Lümmel mir gestern Abend doch wirklich eine Feuerschale die man mit Bio-Ethanol benutzen kann.
Und zur Krönung heute morgen einen Kamin . Der wird an der Wand befestigt und ebenfalls mit Bio-Ethanol betrieben. Und ......er ist nicht genehmigungspflichtig.DäDääää.
Wir dürfen auf der Terrasse nämlich nicht mal grillen.Ich bin fast aus allen Wolken gefallen und wusste nicht ob ich vor Freude weinen oder lachen sollte. Ich habe dann beides gleichzeitig gemacht.
Das schönste aber ist, das sich das ganze Theater, was wir vor seinem Auszug hatten, sich in Luft aufgelöst hat. Ich durfte nicht mal abwaschen vorhin. Und kochen und backen haben wir zusammen gemacht. Das war vielleicht cool. Sooo und jetzt werde ich den Rest des Abends ganz in Ruhe mit mir verbringen.
Kerstin :respekt:



Ob dein geliebter Lümmel wohl weiß, wie glücklich du mit ihm in diesen Tagen warst? Vielleicht sollte ich es ihm sagen? Kannst mir ja ein Zeichen schicken... Ich hab ihm einen Liebesstrahl geschickt, er muss sich ja erst daran gewöhnen, dass du nun über andere Wege erreichbar bist.

Du weißt ja, vor 11 Jahren hatte ich auch so eine heftige Diagnose. Ich hatte gehofft, dass du bleibst. Warum bin ich noch hier und du, die du doch so sehr hier bleiben wolltest nicht mehr? Viele andere sind in den Jahren auch gegangen. Manchmal hab ich mich gefragt, ob ich etwas richtiger gemacht habe als andere. Wobei dann die Frage wäre, wo es wohl schöner ist zu sein. Hat deine Seele das wirklich so gewählt oder griff da eine geheimnisvolle Schicksalsmacht ein?

Sinnlose Fragen? Vielleicht. Trotzdem spukt das in meinem Kopf herum.

Die Fähigkeit dich an kleinen, fast unscheinbaren Dingen zu freuen hat mich berührt und wird in mir weiterleben. Deine Lebenslust kam in den Telefonaten mit dir deutlich rüber. Dein Hinübergehen zeigt mir wie eng gefasst unsere 3D-Konzepte sind. Assoziiert wird mit Krebs ja ein "Nein" zum Leben. Das ist wohl nicht die Wahrheit.

Hab Dank für dein Hiersein. Ich wünsche dir eine gute Heimreise...

Ich werde jetzt ein bisschen rausgehen. Atmen. Damit ich deine Heimkehr mitfeiern kann mit leichtem Herzen. Ich denke, das hättest du dir so gewünscht...

Alles Liebe dir, Kerstin, lass es dir gut gehen!

Susanne

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz