Seite 2 von 2
#16 RE: Geburtstage von martina 17.10.2010 20:07

avatar

Zitat von Kaja
Ich bin auch eine Waage-Frau, 05.10.51, von der Venus gekommen und von dieser inspiriert. Warum ich dann ausschau, wie ein gestrandeter Wal und 85 kg mit mir rumschleppe, das kann ich nur vermuten: ein Schutzpolster für den aufreibenden Aufstiegsprozess, weil durch diese erhöhte Emphatie viel Schmerz mich durchfließt?

Venusleutchen sollten doch durch Schönheit glänzen oder ist das etwa zuviel verlangt?



Hello Kaja,
kann es sein, dass wir zwei Waage-Damen noch die prähistorische Urmutter-Venus programmiert haben?????

(Venus von Willendorf, 24.000-22.000 v.Chr.)


Das war in der Steinzeit sexy & angesagt und vermutlich nützlich, um über den kalten Winter zu kommen .........




..... aber heute .......


Da wär eine italienische Venus, die Schaumgeborene (Sandro Botticelli)


oder eine griechische Venus (von Milo ~ vorzugsweise mit Armen )



..... mhm, bin gespannt, ob wir gegen Jahresende (2010) schon was anderes berichten können.
Ich steh eindeutig auf die italo-griechische Venus-Variante (mit allen Gliedmaßen dran)

#17 RE: Geburtstage von martina 17.10.2010 20:14

avatar

Hello Susanne & Monika

Danke für Euren Zuspruch ..... ja, ja, von einer schönen Frau kann nie genug da sein ..... soifz ..........

#18 RE: Geburtstage von DoLara 17.10.2010 20:40

ups, war das falsche Thema ....

#19 RE: Geburtstage von Kaja 17.10.2010 21:58

avatar

Ich hab vor ein paar Jahren in meinem Esoterikladen einen Kurs mit Ton gemacht, da haben wir weibliche Göttinnen geformt. Die meine sah genau so aus wie Deine Steinzeit-Venus oben.

Ich will jetzt sofort meine Zellinformationen so verändern, dass ich wie die Venus unten ausschau.

#20 RE: Geburtstage von Susanne 17.10.2010 23:00

avatar


Ich liebe euch...

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz