Seite 2 von 2
#16 RE: Herzliche Grüße aus Hessen von Monika 09.01.2011 16:25

avatar

In seinem direkten Umfeld geht es wahrscheinlich den meisten von uns so,
daß wir alleine sind, auf Unterhaltungen über das was wir sind, größtenteils verzichten müssen.

Als ich damals mit meinem spirituellen Weg anfing sagt mir jemand,

Je weiter du bist umso dünner wird die Luft.

Ja sie hatte recht, dort ist niemand mehr von dem ich sagen würde, ich kan was von ihm lernen...

Daher war ich in Foren unterwegs, und habe dies hier geschaffen als Treffpunkt, und hier sind wir und können miteinander reden
über das was uns bewegt,
also sind wir doch nicht alleine .

Und ich fühle eine tiefe Verbundenheit

#17 RE: Herzliche Grüße aus Hessen von Kaja 09.01.2011 18:33

avatar

Jedenfalls gehts mir auch so. Ich hab erst kürzlich wieder mal versucht, jemandem (ein Buddhist) von mir zu erzählen. Das ist grandios ins Hösli gegangen. Der war geschockt von meinem Dubistauchgott. Sein Meister würde ihn immer in den Arsch treten und ohne Guru kommt man nicht weiter und son Schwachsinn. Hat mich dann behandelt, wie ein rohes Ei und mich immer vorsichtig von der Seite taxiert, als hätte er Angst vor mir gehabt. hihi

Liebe Gabriele, herzlich willkommen hier. Ist ein komfortables Plätzchen, dieses Forum.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz