#1 Neu hier von sternenstaub 16.07.2011 16:23

Hallo zusammen,

per Zufall bin ich auf diese Seite gestoßen und bin einfach mal gespannt, was ich hier erfahre. Außerdem möchte ich mich gern mit anderen spirituellen Menschen austauschen. Ich bin 62, lebe in Markdorf (Bodenseenähe) und bin viel allein. Vor ca. 12 Jahren habe ich eine hellsichtige Frau kennengelernt und habe bald darauf an ihrer christlichen Meditationsgruppe teilgenommen. Dort habe ich viel Neues kennengelernt und Menschen, die auf ihrem spirituellen Weg schon sehr weit waren, von denen ich viel lernen konnte. Von da an habe ich alles Spirituelle aufgesogen wie ein Schwamm und habe dazu viele Bücher gelesen.

Nachts beobachte ich gerne den Himmel, bevor ich schlafen gehe. Immer wieder kann ich da Interessantes sehen, neulich war es sogar ein Lichtschiff, ein absolutes Highlight für mich. Hat jemand von Euch auch solche Erlebnisse gehabt?

Und jetzt bin ich neugierig auf Euch.

Herzenstrüße

Elfi

#2 RE: Neu hier von Susanne 16.07.2011 16:35

avatar





Herzlich willkommen, liebe Elfi!

Himmelsgucker sind hier reichlich vertreten, so dass einem bereichernden Austausch nichts im Wege steht...
Fühl dich wohl hier!

Liebe Grüße

Susanne

#3 RE: Neu hier von Joy 16.07.2011 17:07

Hallo liebe Elfi, das passt ja wieder gut. Herzlich Willkommen.

Lichtschiffe habe ich -so glaube ich- bisher 3 Mal gesehen, einmal ein stehendes rotes Licht und zwei Mal ein fliegendes weißes Licht.

Gerade habe ich auf meinem Computer die 5 Töne aus dem Film "Die unheimliche Begegnung der 3. Art" herausgesucht.
In irgendeiner Botschaft unserer Sternengeschwister las ich von einigen Tagen, dass sie sich jetzt auch mit Tönen bemerkbar machen wollen.
Das erinnert mich so an diesen Film und ich habe sie gefragt ob sie nicht diese 5 Töne spielen könnten mit denen das Raumschiff im Film Kontakt aufnimmt.
Diese 5 Töne entstammen der musikalischen Plansprache Solresol des Franzosen François Sudre und bedeuten H-E-L-L-O.

Bei meiner Suche nach Filmausschnitten fand ich eine wunderschöne Beschreibung dieses Films: Link: http://www.filmzentrale.com/rezis/unheim...rittenartub.htm [/size]

Zitat
Das, was hier erwartet wird, worüber man hier staunt, ist die Faszination des Lebens selbst, seiner unterschiedlichen Formen, Inhalte, seiner Ausprägungen, seiner Überraschungen, seiner Möglichkeiten. Wenn die Wissenschaftler, Militärs, Gillian und Neary am Schluss vor dem außerirdischen Raumschiff stehen, dann stehen sie einfach da und schauen - nichts weiter. Wer wird raus kommen? Die fünf Töne erklingen, aus dem Raumschiff antwortet man mit immer komplexeren Tonfolgen. Und dieses "Wir sind nicht allein", so sehr diese Aussage auch auf "die anderen" deutet, weist doch - vielleicht die wesentliche Aussage des Films - auf uns selbst zurück.

Hier ist ein YouTube-Video mit den 5 Tönen:
EXKvMZfrXWI&feature=related
Link: http://www.youtube.com/watch?v=EXKvMZfrXWI&feature=related


Ergänzung 21.07.2011: Hier ist der ganze Spielfilm auf YouTube:
dMAob02Ro6I&feature=related
Link: http://www.youtube.com/watch?v=dMAob02Ro6I&feature=related


[size=150] Viele Grüße
Androgynes Mädchen Joy.

#4 RE: Neu hier von Monika 16.07.2011 17:46

avatar

Hi Elfi,

ein lich willkommen in unserer Runde.
Bin auch einer von den Himmelsgucker

Freue mich auf einen schönen Austausch
Liebe Grüße
Monika

#5 RE: Neu hier von sternenstaub 16.07.2011 18:07

Hallo Ihr Lieben,

lieben Dank Euch allen für die herzliche Begrüßung. Ich fühl mich jetzt schon wohl.

Elfi

P.S. Kann die Smilies nicht einfügen. Woran liegt's?

#6 RE: Neu hier von Monika 16.07.2011 18:27

avatar

Zitat
P.S. Kann die Smilies nicht einfügen. Woran liegt's?



Du bist nicht eingeloggt, sondern als Gast anwesend
Als Gast hat man nur begrenzten Zugriff.
Gehe oben auf Anmelden...

#7 RE: Neu hier von Beetle 16.07.2011 20:02

avatar

Hallo liebe Elfi Sternenstaub,
schön, dass du hier bist und sei lich Willkommen.
Abends bei der letzten Hunderunde gehe ich grundsätzlich mit dem Blick in den Himmel gerichtet und gesehen habe ich auch schon ein sich schnell bewegendes weißes Licht und ein leuchtend oranges, was in unvorhergesehenen Bahnen schnell flog. Ein untrügliches Zeichen für mich bei solchen Beobachtungen sind immer leichte Gänsehautschauer und ein freudiges Gefühl, auch wenn ich nicht weiß was es ist, was ich da grade sehe.
und viel Freude hier.
Liebe Grüße
Beetle

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz